Chris's FotoPage

By: Chris Hans

[Recommend this Fotopage] | [Share this Fotopage]
[Archive]
Thursday, 13-Sep-2012 23:26 Email | Share | | Bookmark
Die {schönste|beste|tollste} Zeit des Jahres

Urlaub ist|Ferien sind|Freizeit ist} schön. Und {was|was sonst} könnte {denn|da} schöner sein, {als|denn|wie} seinen Urlaub {nicht|mitnichten} {zuhause|daheim|zu Hause} zu {verbringen|verleben|zubringen} {sondern|und stattdessen|und statt dessen} {weg|fort} zu fahren.
Sollte man nicht eine {Vorliebe|Geneigtheit|Sympathie|Bevorzugung|Neigung|Präferenz|Schwäche} für {kalte|kältere} Regionen {haben|besitzen}, eignet sich das mediterane {Wetter|Klima} auf den Balearen {wunderbar|großartig|grandios|fantastisch|fabelhaft|traumhaft|sagenhaft|wundervoll} um sich {dort|da|hier} vom Alltagsstress zu {erholen|verschnaufen} und zu entspannen.
Mallorca ist {nicht|keinesfalls|keineswegs} {nur|allein|ausschließlich|einzig|lediglich} wegen seines Touristengebiets, {was|welches} vor allem für junge {Menschen|Personen|Leute} {anlockend|ansprechend|anziehend|attraktiv|reizend|verlockend} ist, {bekannt|allgemein bekannt|weit verbreitet|weithin bekannt}, auch die ruhigeren Ecken erfreuen sich {immer|fortlaufend|andauernd|kontinuierlich|immerzu|ständig|stets} größerer {Beliebtheit|Bekanntheit|Popularität}. Für kleines Geld ist man {zügig|flott|geschwind|schnell} auf Mallorca angekommen und {kann|mag} im Sommer eine 80% Sonnenwahrscheinlichkeit {genießen|auskosten}. Aber auch im Winter versteckt sich die Sonne {hier|an diesem Ort} nicht und die Sonnenwahrscheinlichkeit liegt noch bei {immerhin|wenigstens} 50%. Bei rund 20 verschiedenen Stränden, {die|welche} sich von der Westküste an die Nordküste der Insel ziehen, ist es {sicherlich|gewiss|natürlich|selbstverständlich} nicht {allzu|übermäßig} {schwierig|mühsam|anstrengend} ein schönes Plätzchen zu finden und von dort aus das {angenehm|wohlig} warme Meerwasser zu {erkunden|erforschen|ergründen}.
{Wer|Wenn man} sich nicht so {gerne|gern} in Hotels aufhält, der sollte sich die vielen verschiedenen Fincas auf Mallorca {ansehen|anschauen}. Sie sind {oft|häufig|oftmals|vielmals} {wunderschön|bildschön} gelegen und halten {meist|des Öfteren|häufig|im Regelfall|in der Regel|mehrheitlich|meistens|nicht selten|zumeist} mit einem eigenen {Pool|Schwimmbecken|Swimmingpool|Swimming-Pool}, das was sie {versprechen|zusichern|garantieren}.
Auch Sehenswürdigkeiten bietet Mallorca dem kulturinteressierten {Urlauber|Tourist}.
Am besten mietet man sich {dazu|in diesem Fall|in diesem Zusammenhang|dieserfalls|hierbei} ein Auto - die Strecken von einem Ort in den nächsten sind nicht sehr weit und die {Mietwagen|Leihwagen} {erschwinglich|bezahlbar}.

Spintext 2:
Eine Finca auf Mallorca
{Wer|Welche Person} kennt {dieses Gefühl|diese Emotion} von Fremde in Hotels nicht? Man fühlt sich {nicht|keineswegs|in keiner Weise|in keinster Weise|mitnichten} {heimisch|heimelig}, räumt nicht einmal den Koffer aus, sondern „lebt“ aus ihm, verstaut jedes Mal {wenn|sobald|sowie} man das {Zimmer|Hotelzimmer} verlässt alles wichtige im {Safe|Tresor} um {nicht|keinesfalls|auf keinen Fall} bestohlen zu werden… Und das Essen erst. Lieblos und {überhaupt|gar|so gar} nicht {nach|entsprechend} dem eigenen {Geschmack|Gusto}.
Was könnte da schöner sein {als|wie|denn} in einer Finca zu {wohnen|leben}. Fincas sind liebevoll {eingerichtet|mit Möbeln ausgestattet|möbliert} wie eine komplette {Wohnung|Unterkunft|Residenz}, {oft|häufig|mehrfach|oftmals|vielmals} mit mehreren Schlaf- und Badezimmern. Die Schränke und Schubladen laden {geradezu|direkt|einfach|geradewegs|schlichtweg} ein, seine {Kleidung|Bekleidung|Garderobe|Kleider} darin unterzubringen und ein wohliges Gefühl von {Zuhause|Zu Hause} überkommt einen. Die Küchen sind voll ein- und ausgerichtet, sodass man, {wenn|falls|für den Fall, dass|sofern} man das {möchte|will} {selbst|eigenhändig|selber} für das leibliche Wohl sorgen kann. Töpfe, Pfannen, Geschirr und alles was man zum Kochen braucht findet sich.
An vielen Fincas auf Mallorca grenzt {eine üppige gartenanlage|eine üppige Grünanlage|ein üppiger Garten} mit {Pool|Schwimmbecken|Swimmingpool|Swimming-Pool} an, {der|welcher} {natürlich|logischerweise|naturgemäß|natürlicherweise|selbstverständlich|verständlicherweise} mit gemietet wird. {Hier|An dieser Stelle|An diesem Ort|Dabei|Dieserfalls|Hierbei|In diesem Fall|In diesem Zusammenhang} braucht man sich über ungeladene {Besucher|Gäste} nicht ärgern - es gibt einfach keine. {So|Auf diese Weise|Aus diesem Grund} steht einem {also|dadurch|demzufolge|folglich|somit} auch {niemand|kein Mensch|keiner} in der Sonne oder belästigt einen.
Sollten Sie also {gerade|gegenwärtig|derzeit|augenblicklich|aktuell|jetzt|momentan} Ihren nächsten Urlaub {planen|ins Auge fassen}, {warum|weshalb|aus welchem Grund|wieso} nicht in eine Finca gehen und sich {wirklich|tatsächlich|wahrhaft|wahrhaftig} {wohl|gut} fühlen?! Wagen Sie den Schritt und kommen Sie zu Ihrem persönlichen Traumurlaub.


[Archive]

© Pidgin Technologies Ltd. 2016

ns4008464.ip-198-27-69.net